Polizei tötet islamistischen Angreifer im südfranzösischen Avignon
29.10.2020 13:52
Die Polizei hat im südfranzösischen Avignon einen mutmaßlichen Angreifer getötet, der Passanten mit einer Waffe bedroht haben soll. Derzeit gebe es keine Hinweise auf einen Terrorhintergrund,
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Xi Jinping: Chinas Menschenrechtslage passt "zu den eigenen nationalen Bedingungen"
46
Auf der China-Reise von UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet hat Staatspräsident Xi Jinping Kritik zurückgewiesen. Chinas Entwicklung der Menschenrechte passe "zu den eigenen nationalen
Mehr▼
Erbe gesucht: Ein heißes Eisen des deutschen Mittelstandes
42
Seit Jahren bereitet den mittelständischen Unternehmen die Nachfolge großes Kopfzerbrechen. Eine Besserung ist nicht in Sicht.
Zum Artikel...
Zahlungsdienstleister: Störung von Giro-Karten-Terminals in ganz Deutschland
13
Die Zahlung per Giro- oder Kreditkarte in Deutschland ist nach Angaben von Zahlungsdienstleistern seit Dienstagabend bundesweit gestört. "Wir verzeichnen, wie auch andere Netzbetreiber, aktuell
Mehr▼
Davos: Bayer-Chef fordert innovationsfreundlichere EU-Regeln
3 Min
Bayer-Chef Werner Baumann hat innovationsfreundlichere EU-Regeln angemahnt, um Fortschritte in der Biotechnologie zuzulassen und nicht abzubremsen. Europa müsse "weg von einem vor allem
Mehr▼
BMW startet Batterierecycling in China
4 Min
BMW baut in China ein Recycling für seine ausrangierten Elektroauto-Batterien auf. Eine 100-Kilowattstunden-Batterie enthalte rund 90 Kilogramm Nickel, Lithium und Kobalt. Diese Rohstoffe würden
Mehr▼