Ölpreise geben am Dienstag weiter nach
22.09.2020 08:38
Die Ölpreise haben am Dienstag ihre am Montag erlittenen Verluste leicht ausgeweitet. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 41,34 US-Dollar. Das waren zehn Cent weniger als
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Agentur: Russischer Geheimdienst nimmt ukrainischen Diplomaten fest
1 Std
Inmitten der wachsenden bilateralen Spannungen hat der russische Inlandsgeheimdienst FSB einem Medienbericht zufolge einen ukrainischen Diplomaten in Sankt Petersburg festgenommen. Der Diplomat soll
Mehr▼
5.000 Teilnehmer für heutige Corona-Demo in Berlin angemeldet
1 Std
Für die heutige Corona-Demo in Berlin wurden nach Angaben der Polizei 5.000 Personen angemeldet. Die Demo läuft unter dem Motto „Es reicht! Schluss mit der Lockdown-Politik! Macht euch bereit!“
Zum Artikel...
Elon Musk: SpaceX gewinnt NASA Auftrag zum Bau eines Raumschiffs
1 Std
NASA hat Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX einen 2,9 Milliarden Dollar Auftrag zum Bau eines Raumfahrzeugs erteilt. Dieses Raumfahrzeug soll ab 2024 Astronauten zum Mond bringen, teilte die
Mehr▼
Mediengruppe: Verdopplung der Schulabbrecher zu erwarten
1 Std
Die Jugendämter in Deutschland erwarten eine Verdopplung der Schulabbrecher in den Jahren 2020 und 2021. "Die Corona-Pandemie wirft die Kinder- und Jugendarbeit um mindestens fünf Jahre zurück",
Mehr▼
Bundesjustizministerin Lambrecht fordert härteres Durchgreifen der Polizei bei Corona-Demos
2 Std
Im Zusammenhang mit den Corona-Demos sagte die sozialdemokratische Bundesjustizministerin Christine Lambrecht, dass die Polizei härter durchgreifen müsse.
Zum Artikel...