Euro kratzt an Marke von 1,20 Dollar
01.09.2020 08:38
Nur ein Hauch trennt den Euro noch von der Marke von 1,20 Dollar. Die Gemeinschaftswährung liegt derzeit auf dem höchsten Stand seit Mai 2018. Der Dollar leidet zunehmend unter dem Signal der
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Berichte: Bahnkunden können von Freitag an weniger Plätze reservieren
5 Min
Fahrgäste der Deutschen Bahn können nach Informationen der «Bild» von morgen an nur noch einen Sitzplatz pro Doppelsitz reservieren. Der jeweilige Platz daneben bleibt demnach für eine
Mehr▼
Britische Autoproduktion um ein Drittel eingebrochen
36 Min
Im Zuge der Corona-Krise ist die britische Autoindustrie eingebrochen. In den ersten zehn Monaten des Jahres lag die Produktion mit etwa 743 000 Fahrzeugen ein Drittel (fast 34 Prozent) unter dem
Mehr▼
Streit mit Österreich: Merkel setzt sich für Schließung von Skigebieten ein
46 Min
Zwischen Deutschland und Österreich entbrennt ein Streit über die Öffnung oder Schließung von Skigebieten. Angesichts der beginnenden Saison solle eine Schließung von Skigebieten bis zum 10.
Mehr▼
Corona-Ticker: Wirtschaft kritisiert verlängerten Lockdown – „langfristige Perspektive fehlt“
1 Std
Lesen Sie alle relevanten Entwicklungen und Meldungen zur Corona-Pandemie im Liveticker.
Zum Artikel...
Inflation voraus? Die in der Eurozone zirkulierende Geldmenge M1 wächst stark
2 Std
Die in der Eurozone zirkulierende Geldmenge zeigt deutliche Zuwachsraten. Insbesondere das starke Wachstum der liquiden Menge M1 könnte auf eine in Kürze deutlich anziehende Inflation hindeuten.
Zum Artikel...