Kremlkritiker Nawalny liegt nach möglicher Vergiftung im Koma
20.08.2020 16:51
Der russische Regierungskritiker Alexej Nawalny liegt nach einer möglichen Vergiftung in einem Krankenhaus im Koma. Das teilte seine Sprecherin Kira Jarmysch in der sibirischen Großstadt Omsk am
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Das sind die wichtigsten Kryptowährungen der Welt
1 Min
Kryptowährungen sind vor über zehn Jahren mit der Finanzkrise entstanden. Befürworter von Bitcoin & Co. schätzen vor allem die Freiheit vor staatlichem Zugriff, Kritiker sehen genau darin ein Einfallstor für Missbrauch.
Zum Artikel...
Wasserstoff-Import aus Afrika: Deutschland irritiert mit astronomischer Berechnung
2 Min
Die Bundesregierung kann zuhause nicht den notwendigen Grünen Wasserstoff herstellen und ist deswegen auf den Import aus anderen Ländern angewiesen. Eine wichtige Partner-Region soll West-Afrika werden. Das Potenzial, das die Bundesregierung dort errechnet hat, wirkt aber schon fast wahnsinnig.
Zum Artikel...
Der Balkan: Interessen fremder Mächte heizen die Lage in der Krisenregion weiter an
3 Std
Die 18. Folge der großen geopolitischen DWN-Serie befasst sich mit der instabilsten Region Europas.
Zum Artikel...
Zeitbombe an den Aktienmärkten: Helfen Robinhood und Co. wirklich den Armen?
3 Std
DWN-Autor Christian Kreiß entzaubert das Märchen von den Millionen Kleinanlegern, welche es mit den Aktienfonds der Reichen aufnehmen. Vielmehr drohten neue Spekulationsblasen wie jene in den USA, welche im Jahr 2007 die Finanzkrise auslöste.
Zum Artikel...
179 Tote, Elend und Tränen nach Jahrhundertflut, doch Hauptsache der CSD findet statt
15 Std
Während im Westen Deutschlands die Menschen wegen der Jahrhundertflut 179 Tote beklagen, feierten am 24. Juli 2021 65.000 Menschen auf dem CSD. Der Berliner Kultursenator Klaus Lederer nahm ebenfalls teil.
Zum Artikel...