Geblitzt mit 245 km/h: Deutsche Polizei erwischt rasende Schweizer
18.07.2020 13:00
Die Polizei hat zwei Autofahrer gestoppt, die sich auf der Autobahn 5 ein illegales Rennen geliefert haben sollen. Die 31-Jährigen fuhren dicht hintereinander in Richtung Karlsruhe, wie die Polizei
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Signa-Pleite: Sind 680 Millionen Euro Steuergelder für Galeria Karstadt Kaufhof futsch?
24 Min
Die Folgen der Pleite von Signa und des Immobilienimperiums rund um den österreichischen Investor Réne Benko zieht weitere Kreise. Offenbar sind nun 680 Millionen Euro, mit denen der kriselnde Kaufhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof 2020 vom deutschen Staat gestürzt wurde, verloren. Peinlich - und teuer!
Zum Artikel...
Heizungsförderung 2024: Anträge für den Heizungstausch ab heute möglich
45 Min
Bis zu 70 Prozent Förderung gibt es vom Staat für eine neue klimafreundlichere Heizung. Ab heute können entsprechende Anträge bei der staatlichen Förderbank KfW gestellt werden. Wer seine Öl- oder Gasheizung aber weiternutzen will, kann dies vorerst noch tun.
Zum Artikel...
Studie: Autozulieferer und Ladenetz Einfallstor für Hackerangriffe
1 Std
Die Elektroautobranche wird vom US-amerikanischen Konzern Tesla und dem chinesischen Autobauer BYD bestimmt. Deutsche Autobauer hinken aus verschiedenen Gründen hinterher - und nun kommt die nächste Hiobsbotschaft für die Branche: Laut einer Studie werden Autos und Autoindustrie zunehmend Ziel von Hackerangriffen. Tesla ist davon aber genauso betroffen!
Zum Artikel...
Deshalb könnte sich der Wasserstoff-Hype als Blase herausstellen
1 Std
Wasserstoff sorgt weltweit als saubere Energiequelle für Aufmerksamkeit. Doch nun mehren sich Stimmen, die vor einer potenziellen Blase warnen. Steckt hinter dem Hype um Wasserstoff tatsächlich eine zukunftsweisende Technologie? Sollten Investoren nun besser Vorsicht walten lassen? Eine Analyse.
Zum Artikel...
GfK: Deutsche Verbraucher bleiben sparsam
2 Std
Sparen hat derzeit bei deutschen Verbrauchern oberste Priorität. Das ergab die neueste Erhebung der Marktforschungsinstitute GfK und NIM. Demnach hat sich die Verbraucherstimmung im Februar nur leicht aufgehellt. Aber eine gute Nachricht gibt es trotzdem!
Zum Artikel...