Prozess gegen früheren Audi-Chef beginnt Ende September
08.06.2020 16:44
Im Skandal um massenhafte Manipulation von Abgaswerten bei Dieselfahrzeugen muss sich der frühere Audi-Chef Rupert Stadler vom 30. September an vor Gericht verantworten. Das Landgericht München
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Syrien an Biden: Hören Sie auf, unser Land zu plündern und zu zerstören
7 Min
Der ständige Vertreter Syriens bei den Vereinten Nationen, Bashar al-Jaafari, richtete „Newsweek“ zufolge eine wichtige Botschaft an US-Präsident Joe Biden. Er sagte: „Die neue US-Regierung
Mehr▼
Großkonzerne profitieren von Corona-Krise, während der Mittelstand ausblutet
25 Min
Während der Mittelstand in Deutschland vor dem Aus steht, haben Großkonzerne während der Corona-Krise sogar profitiert.
Zum Artikel...
VW erwartet für 2020 trotz Corona 10 Milliarden Euro Betriebsgewinn
40 Min
Der VW-Konzern rechnet für das abgelaufene Jahr trotz erheblicher Absatzverluste durch die Corona-Folgen mit einem Gewinn von rund 10 Milliarden Euro im laufenden Geschäft. Wie die Wolfsburger am
Mehr▼
Jetzt geht's wieder los: Syrien-Krieg nimmt wieder an Fahrt auf
42 Min
In Syrien kommt es erneut zu beunruhigenden Entwicklungen. Die Terror-Milizen IS und HTS sind wieder zurück. Die Lage in Idlib steht vor einer erneuten Eskalation und im Osten Syrien führen Kurden-Milizionäre, die von den USA unterstützt werden, organisierte Entführungen von Zivilisten durch.
Zum Artikel...
Kritik von Grünen und FDP: Merkel drückt sich vor Erklärung ihrer Corona-Politik
1 Std
Die Grünen-Fraktion verlangt eine Regierungserklärung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). «Wir erwarten, dass sich die Bundeskanzlerin in der nächsten Sitzungswoche im Parlament zur
Mehr▼