Statistikamt: Italiens Wirtschaft bricht 2020 um 8,3 Prozent ein
08.06.2020 10:19
Italiens Wirtschaft bricht im laufenden Jahr wegen der Corona-Krise voraussichtlich um 8,3 Prozent ein, wie aus der aktuellen Prognose des nationalen Statistikamts Istat hervorgeht. Für 2021
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Insider - Bund soll Skiurlaub-Verbot in EU bis 10. Januar anstreben
41 Min
Die Bundesregierung will sich in der EU dafür einsetzen, Skitourismus in Europa bis Mitte Januar zu verhindern. Kanzlerin und Ministerpräsidenten beschlossen nach Informationen von Reuters aus
Mehr▼
Eilmeldung - Argentinischer Fußball-Star Maradona nach Herzinfarkt angeblich gestorben
52 Min
Der frühere argentinische Fußballstar Diego Maradona ist seinem Anwalt zufolge tot. Maradona sei an einem Herzinfarkt gestorben, gab sein Anwalt am Mittwoch bekannt.
Mehr▼
Insider: Zahl von Kunden in Geschäften wird ab 1. Dezember beschränkt
53 Min
Um die Überfüllung von Geschäften in der Weihnachtszeit zu vermeiden, beschränken Bund und Länder ab dem 1. Dezember die Zahl von Kunden in Läden. Darauf haben sich die 16 Ministerpräsidenten
Mehr▼
Insider - Gastronomie bleibt bis zum 20. Dezember geschlossen
54 Min
Gastronomie sowie Freizeit- und Kultureinrichtungen bleiben bis zum 20. Dezember geschlossen. Darauf haben sich Bund und Länder nach Informationen von Reuters aus Verhandlungskreisen abschließend
Mehr▼
Merkel: Regierung "kann nicht den ganzen Winter Finanzhilfen leisten"
2 Std
Bei den laufenden Beratungen mit den Ministerpräsidenten macht Bundeskanzlerin Angela Merkel laut "Bild" deutlich, dass der Bund "nicht den ganzen Winter" die Finanzhilfen für die betroffenen
Mehr▼