USA: Nationalgarde nach brutalem Tod eines Schwarzen mobilisiert
29.05.2020 09:45
Nach gewaltsamen Protesten wegen des Todes eines Schwarzen bei einem brutalen Polizeieinsatz in Minneapolis hat der Gouverneur des US-Bundesstaats Minnesota die Nationalgarde mobilisiert.Gouverneur
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Russland meldet hohe Zustimmung bei Referenden
3 Std
Moskau meldet eine hohe Zustimmung bei den abgeschlossenen Referenden in besetzten Teilen der Ukraine über einen Beitritt zu Russland. In Luhansk hätten sich nach Auszählung aller Stimmen mehr als
Mehr▼
EU-Abgeordneter dankt USA für Zerstörung von Nord-Stream-Pipelines
6 Std
Der polnische EU-Abgeordnete Radek Sikorski hat den USA öffentlich gedankt, die angeblich für die Anschläge auf die Nord-Stream-Pipelines verantwortlich sind.
Zum Artikel...
Dax mit niedrigstem Schlusskurs seit zwei Jahren
8 Std
Nach dem holprigen Wochenstart am deutschen Aktienmarkt ist auch am Dienstag ein weiterer Erholungsversuch gescheitert. Die Nervosität der Anleger bleibt hoch, wie die erneut größeren
Mehr▼
Globale Reisenachfrage hoch trotz Sorgen um die Weltwirtschaft
9 Std
Robuste Nachfrage bei Reisekonzernen gibt Fluggesellschaften und Hotels Auftrieb vor einem unsicheren Winter,
Zum Artikel...
Niedersachsen: Proteste gegen die Tierindustrie
9 Std
Seit mehreren Tagen demonstrieren Tierschutz-Aktivisten gegen die Tierindustrie und rufen die Schlachthöfe zu mehr Verantwortung gegenüber Mensch und Tier auf.
Zum Artikel...