Zensur-Vorwurf erschüttert öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Polen
21.05.2020 21:39
In Polen sieht sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk mit Zensurvorwürfen konfrontiert. Hintergrund ist, dass ein regierungskritischer Song die Chart-Spitze des dritten Rundfunkprogramms
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
EZB richtet Zentrum für Klimawandel ein
10 Min
Die EZB unternimmt weitere Schritte in Richtung einer "grüneren" Geldpolitik. Sie richte ein neues Zentrum für Klimawandel in der Notenbank ein, kündigte EZB-Präsidentin Christine Lagarde am
Mehr▼
Ifo-Index fällt, Stimmung bei den Unternehmen trübt sich ein
13 Min
Die Stimmung der Unternehmen in Deutschland verschlechtert sich zum Jahresauftakt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel im Januar auf 90,1 Punkte von 92,2 Zählern im Vormonat, wie das Münchner
Mehr▼
EZB betritt gefährliches Neuland: Manipulation der Renditespannen
24 Min
Die EZB eskaliert die Manipulation des Anleihemarktes. Mit verstärkten Wertpapierkäufen will sie die Renditen zwischen guten und schlechten Staatsschulden in der Eurozone nahe beieinander halten.
Zum Artikel...
Konkurrenz zum Bargeld: EU-Pläne zu digitalem Euro werden konkret
52 Min
Die EU-Kommission unterstützt die Pläne der Europäischen Zentralbank zur Einführung eines digitalen Euros. Wirtschaft und Finanzwesen sollen so fortschreitend digitalisiert werden. Zudem kann die Einführung eines digitalen Euro in extremen Situationen wie einer Pandemie erforderlich sein, so die EZB.
Zum Artikel...
China 2020 größter Empfänger von Auslandsdirektinvestitionen
53 Min
China war 2020 nach Angaben der Vereinten Nationen der größte Empfänger von Auslandsdirektinvestitionen. In die Volksrepublik flossen in dem von der Corona-Pandemie gezeichneten Jahr 163
Mehr▼