Kunde verwüstet im Streit um Maskenpflicht Tankstellengeschäft
14.05.2020 13:37
Bei einem Streit um die Maskenpflicht in einer Tankstelle in Iserlohn (Nordrhein-Westfalen) soll ein 44-Jähriger den Verkaufsraum verwüstet und eine Angestellte verletzt haben. Nach Polizeiangaben
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Angst vor neuem Lockdown schickt Börsen auf Talfahrt
36 Min
Dax und EuroStoxx50 fielen am Montag um jeweils mehr als zwei Prozent auf 12.781 und 3207 Punkte. Investoren warfen vor allem Reise- und Touristikwerte aus den Depots. "Reisebeschränkungen zu den
Mehr▼
Kaukasus 2020: Russland startet größtes Militärmanöver des Jahres
48 Min
Russland hat im Kaukasus sein größtes Militärmanöver in diesem Jahr begonnen. Es beteiligen sich Soldaten aus China, Pakistan, Belarus, Armenien und Myanmar sowie Kriegsschiffe aus dem Iran.
Zum Artikel...
Schweden schnürt Konjunkturpaket in Rekordhöhe
2 Std
Die schwedische Regierung plant Steuersenkungen und Mehrausgaben in Höhe von insgesamt rund 10 Milliarden Euro, auch wenn das Land deutlich besser durch die Corona-Krise gekommen ist als die meisten anderen.
Zum Artikel...
Söder droht mit Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen
2 Std
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat eine Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen in München in Aussicht gestellt, auf denen die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.
Zum Artikel...
Trotz Corona: Wahlbeteiligung in Italien bleibt stabil
2 Std
Beim Referendum über die Verkleinerung des Parlaments stimmten bis Sonntagabend nach Angaben des Innenministeriums bereits 39,38 Prozent der Wahlberechtigten ab. Bei den Regionalwahlen waren es laut
Mehr▼