US-Außenminister: Coronavirus stammt wahrscheinlich aus chinesischem Labor
03.05.2020 23:23
US-Außenminister Mike Pompeo erklärt, es gebe eine Menge Hinweise darauf, dass das Coronavirus aus einem chinesischen Labor in Wuhan stammt. Die besten Experten würden glauben, der Erreger sei
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Russland hebt Devisen-Einschränkungen auf - außer für Dollar und Euro
46
Russische Bürger sollen ab morgen bei ihren Banken wieder ohne Einschränkungen mit den meisten ausländischen Devisen handeln dürfen. Die beiden Ausnahmen seien US-Dollar und Euro, teilt die
Mehr▼
Hälfte der ukrainischen Kämpfer von Asowstal hat sich ergeben
3 Min
Seit Montag haben sich in Asowstal 1730 ukrainische Kämpfer ergeben. Doch auch nach der Massen-Kapitulation harren viele weiter im Stahlwerk von Mariupol aus.
Zum Artikel...
Kommt der Lastenausgleich – und wie schützen sich Anleger?
12 Min
Immer mehr Stimmen fordern einen Corona- oder Ukraine-Lastenausgleich – also eine verpflichtende Vermögensabgabe, die die exorbitanten Kosten auffangen soll. Wer sich gegen Enteignung schützen will, dem stehen bessere Möglichkeiten offen als das Auswandern.
Zum Artikel...
Bundestag beschließt Corona-Steuerhilfen
25 Min
Das vierte Corona-Steuerhilfegesetz wurde am Donnerstag mit Stimmen aus SPD, Grünen, FDP und Union verabschiedet. Unternehmen können bestimmte Investitionen für 2022 schneller bei der Steuer
Mehr▼
Im EZB-Rat wird Ruf nach raschem Handeln gegen Inflation laut
30 Min
Im EZB-Rat wird der Ruf nach schnellem Handeln im Kampf gegen die hohe Inflation lauter. Dies belegen auch die am Donnerstag veröffentlichten Protokolle der Zinssitzung des EZB-Rats von Mitte April.
Mehr▼