Wegen Coronavirus: Chinas Wirtschaft bricht um 6,8 Prozent ein
17.04.2020 12:05
Durch die Pandemie mit dem Coronavirus ist Chinas Wirtschaft erstmals seit Jahrzehnten geschrumpft. Im ersten Quartal verkleinerte sich die zweitgrößte Volkswirtschaft im Vergleich zum
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
DWN-SPEZIAL: Trump unterzeichnet scharfes Sanktionsgesetz gegen China
3 Std
US-Präsident Trump hat ein Anti-China-Gesetz unterzeichnet, um diejenigen zu bestrafen, „die Hongkongs Freiheit auslöschen“. Das neue Sanktions-Gesetz hat es in sich.
Zum Artikel...
Wagenknecht: „Tönnies Schweinesystem hat die ganze Region in einen Lockdown gebracht“
11 Std
Tönnies will sich die Lohnkosten vom Land NRW zurückholen. Linkspolitikerin Sahra Wagenknecht findet diese Forderung dreist. Sie meint: „Tönnies Schweinesystem hat die ganze Region in einen Lockdown gebracht, Hunderttausende saßen zu Hause fest (…) Bei Tönnies haben sie wohl nicht mehr alle Tassen im Schrank!“
Zum Artikel...
Vermögensungleichheit bislang deutlich unterschätzt
11 Std
Die Vermögen in Deutschland sind laut einer Studie des Berliner Instituts DIW weit ungleicher verteilt als bisher angenommen. Das Papier wird am Mittwoch veröffentlicht und lag "Zeit online" am
Mehr▼
Continental schließt Werke in Spanien und Mexiko
11 Std
Der Autozulieferer Continental gibt im Rahmen seines Umbauplans zwei weitere Standorte auf. Der Aufsichtsrat habe beschlossen, das Werk im spanischen Rubi bis Ende 2021 zu schließen, teilte der
Mehr▼
5 interessante Geschäftsmodelle für kreativ veranlagte Menschen (Werbung)
12 Std
Die Folgen der aktuellen Krise lassen Zukunftsängste entstehen. Einen anderen Karriereweg einzuschlagen, ist jedoch gar nicht so schwer.
Zum Artikel...