Manager
Gewerkschaften fordern Absicherung von Studenten und Wissenschaftlern
06.04.2020 12:55
Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordern von Bund und Ländern wegen der Corona-Krise Hilfen für Studenten und Wissenschaftler. Viele
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Gesundheitsminister Spahn schmiedet internationale Corona-Impfstoffallianz
1 Std
Einem Bericht zufolge schmiedet Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit drei weiteren EU-Staaten eine Corona-Impfstoffallianz. Sie richtet sich gegen die USA und China.
Zum Artikel...
Coronakrise drückt Einzelhandelsumsatz in Euro-Zone um fast zwölf Prozent
1 Std
Die Ausgangssperren wegen der Coronavirus-Pandemie treffen die Einzelhändler in der Euro-Zone mit voller Wucht. Die Umsätze der Firmen sanken im April um 11,7 Prozent zum Vormonat und damit in
Mehr▼
Ökonomen loben Umfang der Hilfen für die Wirtschaft
1 Std
Deutsche Ökonomen haben den Umfang der Hilfen für die Wirtschaft in der Coronakrise gelobt. Der Umfang der haushaltswirksamen Maßnahmen beträgt insgesamt 353,3 Milliarden Euro und der Umfang der Garantien insgesamt 819,7 Milliarden Euro.
Zum Artikel...
Kinderbonus und Mehrwertsteuer-Senkung: Das sind die Details zum Riesen-Konjunkturpaket der Regierung
2 Std
Es waren Marathon-Verhandlungen über zwei Tage. Nach einem zähen Ringen haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD auf ein umfassendes Konjunkturprogramm geeinigt. Kostenpunkt: 130 Milliarden Euro.
Zum Artikel...
Boris Johnson stellt hunderttausenden Hongkongern Einbürgerung in Großbritannien in Aussicht
2 Std
Im seit Monaten anhaltenden Konflikt zwischen China, Großbritannien und den USA um Hongkong droht der britische Premier mit ungewöhnlichen Maßnahmen. Johnson will einen der letzten verbliebenen Trümpfe aus der Kolonialzeit ausspielen.
Zum Artikel...