Deutschland: Corona-Tote vor allem zwischen 80 bis 89 Jahre
23.03.2020 16:09
Menschen, die in Deutschland nachweislich am Coronavirus Sars-CoV-2 gestorben sind, sind bislang im Schnitt älter als 80 Jahre. Das geht aus Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Montag hervor
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Lang verlangt zügige Aufklärung nach Abhöraktion
14 Min
Nach der russischen Abhöraktion gegen Bundeswehroffiziere hat die Grünen-Vorsitzende Ricarda Lang rasche Aufklärung gefordert. „Ich erwarte, dass die Aufklärung jetzt schnell erfolgt, ich
Mehr▼
Tusk für europäische Lösung bei Importstopp für Getreide aus Russland
15 Min
Polens Regierungschef Donald Tusk hat sich in der Debatte über ein mögliches Einfuhrverbot für Getreide aus Russland und Belarus für eine gesamteuropäische Lösung ausgesprochen. „Ich bin
Mehr▼
EU-Kommission verhängt Milliardenstrafe gegen Apple
2 Std
Die EU-Kommission hat eine Wettbewerbsstrafe von 1,8 Milliarden Euro gegen den US-Tech-Giganten Apple verhängt. Das Unternehmen habe seine marktbeherrschende Stellung für den Vertrieb von
Mehr▼
GDL-Streik - Weselsky setzt auf Wellenstreiks bei neuem Bahn-Ausstand
2 Std
Bahn-Streik - schon wieder! Ab Mittwoch um 18:00 Uhr ruft die Lokführergewerkschaft GDL zu einem 35-Stunden-Streik bei der Deutschen Bahn auf. Was das für die Fahrgäste und für die Unternehmen bedeutet.
Zum Artikel...
Scholz zu Taurus: „Ich bin der Kanzler, und deshalb gilt das“
2 Std
Die Absage des Kanzlers an eine Lieferung von Taurus-Raketen in die Ukraine hat in seiner Ampel-Koalition viele nicht überzeugt. Jetzt stuft Scholz sein Nein quasi zu einem Kanzler-Machtwort
Mehr▼