Deutsche Brauereien befürchten massiven Verlust wegen Corona-Krise
16.03.2020 15:34
Erst Einbrüche bei den Exporten nach China und Italien, jetzt das wegfallende heimische Gastronomiegeschäft: Viele der 1500 deutschen Brauereien stellt die Coronavirus-Pandemie vor große Probleme.
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Türkische Militärstrategen loben deutsches „Kriegertum“ und Bundeswehr
5 Std
In einer Sendung über die Nato und den Ukraine-Konflikt sagten türkische Militärstrategen, dass Deutschland, Russland, die Türkei und Japan nach wie vor vom Kriegertum geprägte Länder seien.
Zum Artikel...
Merkel und Biden fordern russischen Truppenabzug vor Ostukraine
5 Std
Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Joe Biden haben den Abzug der russischer Truppen vor der Grenze zur Ukraine gefordert. Beide seien sich bei einem Telefonat am Mittwoch einig gewesen,
Mehr▼
Volksgesundheit geht vor: Dänemark verzichtet komplett auf AstraZeneca-Impfstoff
8 Std
Deutschlands nördlichster Nachbar Dänemark verabschiedet sich als erstes EU-Land komplett vom Einsatz des Corona-Impfstoffes von AstraZeneca.
Zum Artikel...
USA kündigen bedingungslosen Abzug aus Afghanistan an
9 Std
Die USA kündigen an, ihre Truppen bis September aus Afghanistan abzuziehen. Deutschland und die anderen Alliierten müssen mitziehen. Die Taliban auch?
Zum Artikel...
Italien setzt Verteilung von Johnson&Johnson-Vakzin aus
10 Std
Italien stoppt vorerst die Verteilung des Vakzins von Johnson & Johnson (J&J) nach dem Auftreten seltener Thrombosefälle. Die erste Lieferung des Mittels sei in Italien am Dienstag
Mehr▼