Investoren stecken Rekordsumme in deutsche Start-Ups
26.02.2020 00:00
Investoren haben einer Studie zufolge 2019 so viel Wagniskapital in deutsche Start-Ups gesteckt wie noch nie. Insgesamt sammelten die jungen Unternehmen 3,2 Milliarden Euro ein - 38 Prozent mehr als
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Ende der EEG-Umlage: Warum Sie noch heute Ihren Strom ablesen sollten
14 Std
Es sollte einmal ein großer Entlastungsschritt werden. Doch die Abschaffung der Ökostrom-Umlage reicht aus Sicht von Experten nicht aus, um die Preisanstiege an den Energiemärkten abzufedern. Trotzdem raten Experten, noch heute oder morgen den Stromzählerstand abzulesen.
Zum Artikel...
Japans Notenbank droht Crash der globalen Finanzmärkte auszulösen
15 Std
Namhafte Spekulanten wetten massiv auf einen Zinsanstieg in Japan, da die Notenbank keine andere Wahl zu haben scheint. Doch die globalen Folgen wären brutal.
Zum Artikel...
US-Bürger knausern beim Konsum
15 Std
Die US-Bürger knausern angesichts der hohen Inflation beim Shoppen. Sie steigerten ihre Konsumausgaben im Mai lediglich um 0,2 Prozent zum Vormonat, wie das Handelsministerium am Freitag in
Mehr▼
Russische Hacker nehmen Europa ins Fadenkreuz: EU wappnet sich für Cyberkrieg
15 Std
Allein in dieser Woche wurden bereits Institutionen zweier europäischer Länder zur Zielscheibe russischer Hacker. Etwa zeitgleich einigt sich die EU darauf, die kritischen Infrastrukturen des Landes gegen potenzielle Bedrohungen besser wappnen zu wollen.
Zum Artikel...
Papierindustrie schlägt wegen Gaskrise Alarm
18 Std
Die energieintensive Papierindustrie in Deutschland warnt vor dem Hintergrund der Gaskrise vor einem Produktionsstopp. Dabei geht es um die Versorgung mit Lebensmitteln, Medikamenten und die Hygiene in Krankenhäusern.
Zum Artikel...