Manager
EU verschärft Sanktionen gegen Syrien
17.02.2020 20:23
Dem englischsprachigen Dienst von Reuters zufolge hat die EU am Montagnachmittag ihre Syrien-Sanktionen um acht Personen und zwei 'Entitäten' erweitert. Im weiteren Sinne umfassen die derzeit
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
SPD-Linke fordert schnelle Aufnahme von Flüchtlingskindern
44 Min
Der linke Flügel der SPD-Bundestagsfraktion pocht auf eine rasche Umsetzung der Abmachung mit der Union, einige hundert unbegleitete Kinder aus den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln
Mehr▼
Dax verteidigt Marke von 10.000 Punkten
48 Min
Der Dax setzt seinen Aufwärtstrend fort. Der deutsche Leitindex stieg zur Eröffnung am Dienstag 3,8 Prozent auf 10.460 Zähler. Am Tag zuvor war er erstmals seit vier Wochen über 10.000 Punkten
Mehr▼
«De Telegraaf»: Niederlande bleiben bei Euro-Bonds standfest
51 Min
Zur Ablehnung sogenannter Corona-Bonds durch die Niederlande meint die Zeitung «De Telegraaf» am Dienstag: «Die Niederlande sind für ihre Sparsamkeit bekannt. Wir drehen jeden Cent um, sogar wenn
Mehr▼
Ifo-Umfrage: Industrie erwartet Einbruch der Produktion
55 Min
Die deutsche Industrie erwartet laut einer Umfrage des Ifo-Instituts wegen der Corona-Krise in den kommenden drei Monaten einen massiven Rückgang der Produktion. Wie das Forschungsinstitut am
Mehr▼
Elektro-Industrie plädiert für Aufrechterhaltung der Produktion
1 Std
Der Verband für die Elektroindustrie widerspricht Stimmen aus Politik und Wirtschaft, die ein Zurückfahren der Produktion wegen der Krise fordern.
Zum Artikel...