Dieselskandal kostet Daimler nochmal zusätzlich 1,5 Milliarden Euro
22.01.2020 09:53
Die weltweiten Rückrufe und Verfahren im Zusammenhang mit dem Dieselskandal kosten den Autobauer Daimler für 2019 nochmals bis zu 1,5 Milliarden Euro zusätzlich. Das erklärte der Konzern am
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Sat.1 zeigt Live-Hochzeit sich völlig fremder Singles
2 Min
Die Singles kennen sich vorher nicht, sollen aber auf dem Standesamt direkt verheiratet werden.
Zum Artikel...
Wiener Opernball soll wegen Corona-Pandemie abgesagt werden
12 Min
Der Wiener Opernball soll aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant im Februar 2021 stattfinden. Das teilten Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) der
Mehr▼
Entwicklungsminister: An Lockdown-Folgen sterben mehr Menschen als am Virus
20 Min
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) warnt vor den Kollateralschäden im Kampf gegen Corona.
Zum Artikel...
DAX stemmt sich gegen Verluste vom Vortag - heute regelrechtes Gewitter von Konjunkturdaten
1 Std
Das deutsche Elite-Barometer hat sich am zweiten Handelstag nach den Einbrüchen vom Vortag wieder fester gezeigt. Heute werden zahlreiche Indizes aus den Produktions- und Dienstleistungsunternehmen präsentiert.
Zum Artikel...
Coronavirus und Ischgl: Erste Schadenersatz-Klagen gegen Österreich
16 Std
Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich im Skiort Ischgl mit dem Coronavirus infiziert haben, klagen gegen die Republik Österreich und das Land Tirol. Am Mittwoch will ein
Mehr▼