Manager
Thyssenkrupp treibt Verkauf der Aufzugsparte an
10.01.2020 16:56
Thyssenkrupp will Insidern zufolge im milliardenschweren Bieterrennen um die Aufzugssparte eine Vorauswahl treffen. Anfang kommender Woche würden bindende Angebot erwartet, sagten am Freitag mehrere
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Die Telemedizin erlebt in Deutschland eine Renaissance
50 Sek
In der Corona-Krise nutzen deutlich mehr Ärzte Videosprechstunden. Die Telemedizin erlebt in Deutschland eine Renaissance.
Zum Artikel...
Corona-Sammelklage: USA fordern über 20 Billionen von China
46 Min
In den USA werden wegen der Corona-Krise zahlreiche Schadensersatzklagen eingereicht. In nur einem einzigen Sammelklagenfall fordern die Kläger 20 Billionen Dollar für US-Unternehmen.
Zum Artikel...
Coronavirus tötet sechswöchiges Baby in den USA
2 Std
Ein sechs Wochen altes Baby in Connecticut ist an Komplikationen des Coronavirus gestorben. Das Kind wurde in der vergangenen Woche in ein Krankenhaus gebracht. Dort konnte es nicht mehr wiederbelebt
Mehr▼
Erst Russland, jetzt Türkei: Italien erhält immer mehr Hilfe von Nicht-EU-Staaten
2 Std
Die Türkei hat im Kampf gegen Corona Hilfsgüter nach Italien und Spanien entsendet. Italiens Außenminister Luigi Di Maio bedankte sich für “diese große Geste der Solidarität”. Zuvor hatte Russland Hilfsgüter nach Rom verschickt.
Zum Artikel...
EuGH: Diese drei Länder haben in Flüchtlingskrise EU-Recht gebrochen
3 Std
Eigentlich sollten Italien und Griechenland durch EU-Beschlüsse zur Umverteilung von Asylbewerbern 2015 entlastet werden. Stattdessen schufen die Entscheidungen tiefe Gräben, die bis heute bestehen. Drei Länder verletzten geltendes EU-Recht.
Zum Artikel...