Bundesregierung genehmigt Rüstungsexporte in Milliardenhöhe
14.11.2019 10:00
Die Bundesregierung hat in den ersten zehn Monaten dieses Jahres Rüstungsexporte im Wert von 7,42 Milliarden Euro genehmigt. Das ist schon fast so viel wie im Rekordjahr 2015, als die große
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
China droht: Unabhängigkeit Taiwans "bedeutet Krieg"
5 Min
Chinas Militär verschärft den Ton. Das Verteidigungsministerium sagte am Donnerstag, Taiwan sei ein untrennbarer Teil der Volksrepublik China. Eine Unabhängigkeit bedeute Krieg.
Zum Artikel...
IG Metall verliert 2 Prozent ihrer Mitglieder
27 Min
Die IG Metall hat im vergangenen Jahr zwei Prozent ihrer Mitglieder verloren. Der Erste Vorsitzende Jörg Hofmann nannte am Donnerstag den Abbau von 120.000 Jobs in der Metall- und Elektroindustrie
Mehr▼
Spahn: "Wir gehen noch durch mindestens zehn harte Wochen"
33 Min
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Menschen in Deutschland auf weitere zehn harte Wochen in der Corona-Krise eingestimmt. Bund und Länder sollten auf einer eigenen
Mehr▼
Apple und Facebook gehören zu den großen Corona-Gewinnern
53 Min
Vor dem Hintergrund von Wirtschaftskrise und Lockdowns machen Apple und Facebook Profite in Rekordhöhe. Corona ist das beste, das den beiden Unternehmen passieren konnte.
Zum Artikel...
Fortsetzung des Linksschwenks, immer mehr Brüssel: Armin Laschet ist "Merkel minus Angela"
1 Std
Der Publizist Josef Joffe glaubt, dass Armin Laschet sich gegen Markus Söder im Rennen um die Kanzlerkandidatur durchsetzt - und als neuer Regierungs-Chef Angela Merkels Erbe fortsetzen wird.
Zum Artikel...