EU-Staaten verabschieden kein gemeinsames Waffenembargo gegen die Türkei
14.10.2019 14:42
Die EU-Außenminister haben kein gemeinsames Waffenembargo gegen die Türkei wegen des Einmarsches in Syrien verabschiedet. Sie verwiesen am Montag in einer Erklärung bei ihrem Treffen in Luxemburg
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
EILMELDUNG: Video vom Angriff auf US-Konvoi im Irak
3 Std
Der israelische Journalist Amichai Stein teilte über Twitter ein Video, in dem sich die pro-iranische Miliz Ashab al-Kahf zum Angriff bekennt. Das Video kann HIER abgerufen werden.
Mehr▼
EILMELDUNG: Pro-iranische Milizen greifen US-Militärkonvoi im Irak an
3 Std
Im Irak haben pro-iranische Milizen einen US-Militärkonvoi am Grenzübergang zu Kuwait angegriffen. Es ereignete sich eine große Explosion, die den Konvoi erschütterte.
Mehr▼
Merkel macht Kampf gegen Rechtsextremismus zur Chefsache
4 Std
Die Bundesregierung hatte den Kabinettausschusses "zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rassismus" eingesetzt. Damit machte Kanzlerin Merkel den Kampf gegen Rechtsextremismus zur Chefsache.Die
Mehr▼
Insider: Gesundheitsminister gegen volle Stadien vor dem 31. Oktober
8 Std
Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern lehnen Profi-Fußballspiele mit Zuschauern vor dem 31. Oktober ab. In der Schalte der Gesundheitsminister sei es die einstimmige Meinung gewesen, dass es
Mehr▼
Libanons Premierminister tritt zurück
9 Std
Der libanesische Premierminister ist Gulf News zufolge angesichts der Proteste im Land zurückgetreten. Er hat seinen Rücktritt beim libanesischen Präsidenten Micheal Aoun eingereicht. „Bald“
Mehr▼