Trump: Haben Kurden nicht im Stich gelassen
08.10.2019 16:32
US-Präsident Donald Trump hat bestritten, die Kurden in Nordsyrien im Stich gelassen zu haben. Die USA seien vielleicht dabei, Syrien zu verlassen, "aber wir haben die Kurden, die besondere Menschen
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Syrien: Israel bombardiert Hafen Latakia
5 Min
Die israelische Luftwaffe hat nach syrischen Angaben den Hafen der Stadt Latakia im Nordwesten des Landes angegriffen. Eine Lagerfläche für Schiffscontainer sei mit mehreren Raketen bombardiert
Mehr▼
Militärausgaben der EU-Staaten steigen auf Rekordsumme
6 Min
Die EU-Mitgliedsstaaten haben im vergangenen Jahr so viel für militärische Zwecke ausgegeben wie nie zuvor. Doch die EU-Militärbehörde EDA ist nicht zufrieden und fordert zusätzliches Engagement.
Zum Artikel...
Dax: Börsianer schütteln langsam Angst vor neuer Virus-Variante ab
37 Min
Die Börsen werden wieder fester. Nachmittags kommen erneut wichtige US-Konjunkturdaten.
Zum Artikel...
Umfrage: Drei von vier Händlern fürchten Überlastung der Paketdienste
41 Min
Drei Viertel der Onlinehändler befürchten in diesem Weihnachtsgeschäft eine Überlastung der Paketdienste.
Zum Artikel...
Halliburton: Globale Ölknappheit ist in Sicht
51 Min
Der US-Öldienstleister Halliburton teilt mit, dass die Welt auf eine globale Ölknappheit zusteuert.
Zum Artikel...