Waldbrände in Bolivien töten Millionen Wildtiere
26.09.2019 13:58
Durch Wald- und Buschbrände sind in Bolivien Schätzungen zufolge bereits mehr als zwei Millionen Wildtiere umgekommen. Betroffen seien unter anderem Jaguare, Pumas, Lamas und Ozelots, sagte
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Deutschland hat im letzten Jahr 554 Millionen Impfdosen bestellt
14 Min
Deutschland hat 2021 aus den EU-Verträgen zur Beschaffung von Corona-Impfstoff in verschiedenen Tranchen rund 554 Millionen Impfdosen bestellt. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine
Mehr▼
Österreich beschließt umfassende Impfpflicht
1 Std
Mit einer umfassenden Impfpflicht will sich Österreich gegen künftige Corona-Wellen wappnen. Das Parlament segnete den in der Öffentlichkeit kontrovers diskutierten Schritt am Donnerstag mit breiter Mehrheit ab.
Zum Artikel...
Immobilien-Gutachter: Party geht trotz steigenden Bauzinsen weiter
4 Std
Die Pandemie hat es Immobilienkäufern nicht leichter gemacht. Viele brauchen mehr Platz, doch die Preise in den Städten steigen weiter – und oft auch im Umland. Nun drohen teurere Baukredite, denn die Zinsen auf den Kapitalmärkten steigen.
Zum Artikel...
Der Mittelstand profiliert sich als Friedensstifter - dem Ukraine-Konflikt zum Trotz
5 Std
Die AHK Russland zeigt sich in der Ukraine-Krise sehr gelassen - und berichtet sogar von einem besonderen Investitions-Rekord. Wenn alles tatsächlich so dramatisch wäre, wie viele befürchten, dann würde die Kammer dies auch zugeben - oder zumindest schweigen.
Zum Artikel...
Silberpreis steigt weiter, erstmals seit vier Wochen über 24,60 Dollar
5 Std
Der Silberpreis war auch am Donnerstag wieder deutlich im Aufwind. Am Nachmittag stieg er im Spothandel erstmals seit einem Monat über die Marke von 24,60 Dollar pro Feinunze. Der Goldpreis legte
Mehr▼