Kauflaune der US-Verbraucher trübt sich deutlich ein
24.09.2019 16:18
Die Stimmung der US-Konsumenten hat sich im September wegen des Handelskonfliktes überraschend deutlich abgekühlt. Das Barometer für das Verbrauchervertrauen fiel auf 125,1 Punkte von 134,2
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Irreführung der Öffentlichkeit? Inzidenz-Karten der Tagesschau werfen einige Fragen auf
2 Min
Die Tagesschau hat auf Grundlage der Daten des RKI ihre Corona-Inzidenz-Karten derart verändert, dass die aktuelle Corona-Karte dramatischer aussieht als zuvor. Es wurde an der Skalierung herumgespielt. Handelt es sich dabei um eine Irreführung der Öffentlichkeit?
Zum Artikel...
Hoffnung auf Bitcoin-ETF treibt Kryptowährung Richtung Allzeithoch
25 Min
Bitcoin hat am Wochenende einmal mehr Anlauf auf sein Rekordhoch genommen. Namhafte Investoren und die Hoffnung auf einen neuen Bitcoin-ETF sorgen für den erneuten Kursgewinn. Im vergangenen Jahr ist der Bitcoin-Kurs um mehr als 800 Prozent gestiegen.
Zum Artikel...
Bericht: Merkel hat ihren AstraZeneca-Impftermin verschoben
4 Std
Nach Informationen der „BILD“ sollte sich Kanzlerin Angela Merkel heute im Impfzentrum Tempelhofer Feld impfen lassen. Doch sie ließ den Termin über die Buchungs-Plattform Doctolib absagen.
Mehr▼
Arbeitsminister Heil lehnt höheren Hartz IV-Regelsatz für Lebensmittel ab
5 Std
Das Bundesarbeitsministerium will die Hartz IV-Regelsätze für Lebensmittel nicht erhöhen. Dabei können sich bereits heute viele Hart IV-Empfänger keine vollwertige Mahlzeit leisten.
Zum Artikel...
Größenwahn – Sachbearbeiterin im Jobcenter droht Bürgern: „Ich mache hier die Gesetze“
5 Std
Auf der Webseite „gegen-hartz.de“ wird berichtet: „Ein Erfahrungsbericht –,Ich war als Beistand mit einem leistungsberechtigten Kollegen bei einem Termin im Jobcenter Köln-Porz. Als ich
Mehr▼