Auftragspolster der Industrie bleibt im Juli stabil
18.09.2019 09:20
Trotz der schwächelnden Nachfrage aus dem In- und Ausland ist das Auftragspolster der deutschen Industrie im Juli stabil geblieben. Der Bestand von noch nicht erledigten Aufträgen hielt sich auf
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Bürokratiebelastung bremst Wirtschaft aus
15 Min
Die Bundesregierung rühmt sich eines beispiellosen Bürokratieabbaus. Auch wenn es Fortschritte gibt: „Der deutsche Gesetzgeber neigt dazu, die Brüsseler Vorgaben noch übertreffen zu wollen“, sagt IW-Experte Klaus-Heiner Röhl und fordert deutlich weniger Pflichten für Unternehmen.
Zum Artikel...
Oft vergessenes Treibhausgas: Lachgas-Ausstoß nimmt schnell zu
1 Std
Die Menschheit produziert zunehmend mehr klimaschädliches Lachgas. Es ist nach Kohlendioxid und Methan das drittwichtigste Treibhausgas. In den vier Jahrzehnten seit 1980 seien die von Menschen
Mehr▼
Rabatte für gesundes Verhalten? BGH prüft BU-Versicherungstarif
2 Std
Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe befasst sich am Mittwoch mit einem speziellen Tarif einer Berufsunfähigkeits-Versicherung der Generali-Versicherung. Dieser BU-Tarif, der gesundheitsbewusstes Verhalten von Versicherten belohnt, steht im Kreuzfeuer der Kritik von Verbraucherschützern.
Zum Artikel...
E-Autos aus China: EU-Kommission droht hohe Strafzölle an
14 Std
Preis- und Handelsstreit: Der Kampf um Absatzmärkte für E-Autos eskaliert weiter. Nach den USA könnte jetzt auch die EU Strafzölle auf chinesische E-Autos einführen. Darunter leiden könnten besonders deutsche Firmen.
Zum Artikel...
Rheinmetall liefert mehr als 1500 Militär-Lastwagen an Bundeswehr
15 Std
Die Bundeswehr ruft weitere Lkw aus einem Rahmenvertrag mit Rheinmetall ab. Der Auftragswert liegt bei fast einer Milliarde Euro.Rheinmetall will der Bundeswehr bis November weitere 1515
Mehr▼