Manager
Streiks behindern Bahnverkehr in Frankreich
24.09.2019 11:40
Nach einem Streikaufruf von zwei Gewerkschaften ist es am Dienstag zu Behinderungen im französischen Bahnverkehr gekommen. Wie eine Sprecherin der staatlichen Bahngesellschaft SNCF auf Anfrage
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Die Wirtschaftswissenschaft versteht den modernen Finanzkapitalismus nicht mehr
17 Std
Seit der Krise von 2008 haben sich die Spielregeln im Finanzsystem und in der Weltwirtschaft grundlegend verändert. Die Wirtschaftswissenschaft agiert nun mit ungültigen Annahmen in einer neuen Welt, schreibt der Ökonom Kaushik Basu.
Zum Artikel...
Ein neuer Kalter Krieg? Auf den Weltmeeren wird kräftig aufgerüstet
17 Std
Sowohl die Nato-Staaten als auch Russland und weitere Mächte haben in den vergangenen Jahren eine deutliche Aufrüstung ihrer maritimen Kapazitäten in die Wege geleitet.
Zum Artikel...
Investoren setzen zunehmend auf Verbriefungen riskanter Autokredite
07.12.2019 10:06
Im laufenden Jahr bahnt sich in den USA ein neuer Rekord bei der Ausgabe von Verbriefungen von Autokrediten an. Dass die Zahlungsverzüge zunehmen, ficht die Investoren offenbar nicht an.
Zum Artikel...
Deutsche bunkern Bargeld: Tresor-Hersteller erleben Hochkonjunktur
07.12.2019 10:06
Die Deutschen bunkern ihr Bargeld vermehrt in Tresoren und Safes. Ein führender Tresorhersteller nennt die Angst der Bürger vor Niedrig- und Strafzinsen als wichtigen Grund.
Zum Artikel...
Marsch in Richtung „FREXIT“? Frankreich kann sein üppiges Sozialsystem nicht mehr finanzieren
07.12.2019 10:05
Frankreich kommt nicht zur Ruhe. Aus Protest gegen geplanten Reformen im Rentensystem haben die Gewerkschaften mehrere Generalstreiks organisiert, denen sich auch die Gelbwesten anschließen und die hunderttausende auf die Straße bringen. Das Problem: Frankreichs Wirtschaftsleistung kann den im internationalen Vergleich sehr großzügigen Sozialstaat seit Jahren nicht mehr finanzieren. Alles deutet auf eine große politische Krise in unserem Nachbarland hin.
Zum Artikel...