Manager
Schweizer Regierung stutzt Wachstumsprognose
17.09.2019 09:11
Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft trüben sich ein. Die Wirtschaftsexperten der Schweizer Regierung kürzten am Dienstag die Wachstumsprognose für das Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2019 auf
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
JPMorgan und Goldman Sachs uneinig über Zukunft von Gold
14.12.2019 14:24
Die beiden größten Investmentbanken der Welt, Goldman Sachs und JPMorgan Chase, haben Analysen mit entgegen gesetzten Erwartungen an die Entwicklung des Goldpreises veröffentlicht.
Zum Artikel...
Federal Reserve pumpt zum Jahresende eine halbe Billion Dollar in den Geldmarkt
14.12.2019 14:24
Um die erwarteten Liquiditätsengpässe zum Jahresende abzumildern, hat die Fed angekündigt, dem Repo-Markt auf der Schwelle zum neuen Jahr fast eine halbe Billion Dollar Liquidität bereitzustellen.
Zum Artikel...
Die Integration östlicher EU-Länder bleibt eine Erfolgsgeschichte
14.12.2019 14:23
Westliche Kritiker mahnen ständig, dass Tschechien, Polen, Ungarn und die Slowakei immer nur Subventionen aus Brüssel nehmen und den westlichen Staaten dafür keine Gegenleistung bieten. Doch stimmt das überhaupt nicht - wie das Beispiel der deutschen Autoindustrie zeigt.
Zum Artikel...
Bundesregierung verstärkt weltweite Rekrutierung von Fachkräften
14.12.2019 09:51
Die Bundesregierung hat die Welt als Reservoir potenzieller Fachkräfte identifiziert und will dieses mit viel Aufwand ausbeuten. Niemand dagegen versucht, die fast 200.000 eigenen Fachkräfte im Land zu halten, welche Deutschland jedes Jahr verlassen.
Zum Artikel...
Der späte Sieg des Sozialismus: Von der Leyens „Green Deal“ führt die EU zur zentral gelenkten Planwirtschaft
14.12.2019 09:49
Der gute Wille, welcher dem wirtschafts- und energiepolitischen Entwurf des „Green Deal“ zu Grunde liegt, droht in einem totalitär überwachten Wirtschaftssystem zu enden. Heute bereits bestehende praktische Lösungen zum Klima- und Nachhaltigkeitsproblem werden von den neuerdings grün beseelten Politikern in Brüssel einfach beiseite gewischt.
Zum Artikel...