Manager
Polizei ratlos: Unterwasser-Observatorium in der Ostsee verschwunden
04.09.2019 12:45
Von einem verschwundenen Unterwasser-Observatorium in der Ostsee fehlt weiter jede Spur, berichtet die dpa. Man habe bisher auch keine plausible Erklärung, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die
Mehr▼
Mit einer Registrierung können Sie DWN Express kostenlos lesen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich hier an.
Einen Elektro-Ferrari wird es frühestens in fünf Jahren geben
44 Min
Die italienische Sportwagenschmiede Ferrari braucht länger als gedacht, um einen Elektrowagen auf die Straße zu bringen. "Die Batterietechnologie ist noch nicht da, wo sie sein sollte", sagte
Mehr▼
Palladium-Rally erklimmt neue Höhen
1 Std
Spekulationen auf einen Angebotsengpass treiben Palladium von Rekordhoch zu Rekordhoch. Das zur Herstellung von Auto-Katalysatoren für Otto-Motoren benötigte Edelmetall kostet 1938 Dollar je
Mehr▼
Lagardes Einstand bei der EZB: Nullzinsen bleiben bis zum Sankt Nimmerleinstag
2 Std
Christine Lagarde bestätigt als neue Präsidentin die Geldpolitik ihres Vorgängers: die Leitzinsen bleiben auf unabsehbare Zeit bei null, die Käufe von Staatsanleihen gehen unbegrenzt weiter.
Zum Artikel...
China testet digitale Zentralbankwährung im Einzelhandel
2 Std
Als erstes Land der Welt testet China eine digitale Zentralbankwährung in der Praxis.
Zum Artikel...
Weihnachtsmarkt-Anschlag in Berlin: Mail-Mitschnitte werfen sonderbares Licht auf BKA-Beamten
4 Std
E-Mail-Mitschnitte und die Aussagen eines Ermittlers aus Nordrhein-Westfalen werfen ein sonderbares Licht auf den Arbeitsansatz eines führenden BKA-Beamten mit dem späteren Attentäter Anis Amri.
Zum Artikel...